Wertgutachten
Damit Sie wissen, was Ihr Fahrzeug Wert ist.



Was ist eine Fahrzeugbewertung oder ein Wertgutachten?

Fahrzeugbewertungen und Wertgutachten dienen zur Ermittlung des aktuellen Fahrzeugwertes. Hierzu werden Faktoren wie Pflegezustand, Laufleistung, Ausstattung, Schäden an Karosserie und oder Glas sowie Motorbeschaffenheit und vieles mehr berücksichtigt.

 

Warum eine Fahrzeugbewertung oder ein Wertgutachten in Auftrag geben?
Als Laie ist man schnell überfordert, da viele Faktoren eine wichtige Rolle spielen.

  • Was ist das Fahrzeug aktuell wert?
  • Was muss ich alles berücksichtigen?
  • Zählt schon eine Lackausbesserung als Vorschaden?
  • Sinkt der Wert bei vielen Vorbesitzern?
  • Sie geben ihr Leasingfahrzeug zurück und der Restwert erscheint Ihnen viel zu niedrig?

 

Wofür können Sie eine Fahrzeugbewertung oder ein Wertgutachten verwenden?

  • beim Kauf oder Verkauf eines Fahrzeuges
  • bei aufwendig umgebauten Serienfahrzeugen
  • zur Wertfindung bei Sonderfahrzeugen
  • zur Bewertung von Oldtimern, Youngtimern
  • als Grundlage für den Abschluss eines Versicherungs- oder Leasingvertrages
  • Inzahlungnahme bei einem Autohaus
  • Übernahme in bzw. Ausscheiden aus dem Betriebsvermögen
  • Abschluss von Versicherungsverträgen
  • Rückgabe eines Leasingfahrzeuges

 

Das machen wir für Sie
Das Büro für KFZ-Technik GmbH Heidschötter und Tillmann ermittelt objektiv für Fahrzeuge aller Art und Hersteller den aktuellen Wert des Fahrzeuges und erstellt zur Dokumentation als auch zur Beweissicherung ein entsprechendes Wertgutachten. So haben Sie ein geeignetes Hilfsmittel zur Hand.

Wir erstellen mit den Systemen DAT oder Audatex Schwacke Fahrzeugbewertungen und berücksichtigen dabei die regionale und oder überregionale Marktlage.


Je nach Anforderung werden ermittelt

  • Händlereinkaufswert
  • Verkaufswert
  • Wiederbeschaffungswert
  • Zeitwert

 

Hierbei müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, wie zum Beispiel

  • allgemeine Fahrzeugdaten
  • Innen- und Außenausstattung (Serien-/Sonderausstattung)
  • Wertsteigernde Ein-und Umbauten
  • Wertmindernde Ein- und Umbauten
  • Fehlende oder beschädigte Bauteile
  • Notwendige Reparaturen
  • Wertminderung aus Vorschäden

Die Wertfindung von Sonderfahrzeugen und im erheblichen Umfang umgebauten Serienfahrzeugen, erfordert sehr gute Produkt-, Markt- und Herstellerkenntnis. Nur so kann gewährleistet werden, dass der entsprechende Fahrzeugwert richtig ermittelt wird.

Bei Oldtimergutachten werden zusätzlich noch der Restaurationszustand und die Qualität der durchgeführten Arbeiten protokolliert.
Eine umfangreiche Lichtbilddokumentation vervollständigt das Wertgutachten.

 

Oldtimer / Youngtimerbewertung
Zur Festlegung des Wertes einer Oldtimer bzw. Youngtimer-Restauration benötigen Sie ein entsprechendes Gutachten, hierin werden der Restaurationszustand und die Qualität der ausgeführten Arbeiten festgehalten. Mit aussagekräftigen Texten wird in unserer Bewertung der Zustand (Originalität, anerkennungsfähige Umbauten, Erscheinungsbild etc.) schriftlich niedergelegt und eine Klassifizierung der Bewertungsstufe gemäß der Oldtimerliteratur vorgenommen. Eine ausführliche Lichtbilddokumentation vervollständigt diese Aussagen.

Häufig wird ein solches Wertgutachten nötig, wenn man sein Young-/Oldtimer dem realen Wert entsprechend versichern möchte.